Comic-Empfehlung Gotham City Sirens

Es gibt ja immer wieder die Beschwerde es gäbe zu wenig starke weibliche Charaktere in den modernen Medien. Dies gilt aber definitiv nicht für Gotham City Sirens:

Catwoman, Poison Ivy und Harley Quinn wollen nicht mehr nach den Regeln anderer spielen und gründen eine Art WG zusammen in der die drei  zusammen ein friedliches leben fern von Ihren früheren Kriminellen Machenschaften leben wollen. Natürlich kann dies bei der Vorgeschichte der drei nur schiefgehen, und so stolpern sie von einem Problem in das nächste. So stürzen sie in eine Konfrontation mit bekannten oder weniger bekannten Kriminellen nach der anderen, und hinterlassen dabei das für sie übliche Chaos. Auch darf natürlich der Joker nicht fehlen der auch noch für Chaos in dem Leben der drei sorgt.

Gotham City Sirens schafft es spielend den Leser in den Bann zu ziehen und auch ohne Vorkenntnisse viel Spass zu haben. Gotham City Sirens bleibt dabei stets humorvoll und Spannend. Also ein Fest für Comic-Fans und welche die es werden wollen.

Über Jonas Holtz 40 Artikel
Gründer und Cheafredakteur von WFX-Creative. Seine Begeisterung für Filme, Spiele und Popkultur jeglicher art veranlasste ihn dieses Portal ins leben zu rufen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*