Der Sex Pakt – Film Review

Der Sex Pakt, eigentlich lässt sich dieser Film mit 4 worten zusammenfassen: Amerika, High School, Comedy, aber das wäre für eine Review ein bisschen zu wenig.

Zur Story: Der Sex Pakt erzählt die Geschichte Dreier Mädchen die beschließen am Abend Ihres Highschool Abschlussballs. Durch einen Zufall bekommen dies die Eltern der drei mit und versuchen dies zu verhindern, hierbei kommt es zu einigen lustigen Zwischenfällen.

Der Sex Pakt ist eine Amerikanische Standart-Komödie welche es aber schafft in das überfüllte Genre durch Ihren frischen Ansatz sich unverbraucht anzufühlen. Selbst die Gags welche auch oft aus Fremdscham bestehen fühlen sich meistens unverbraucht an und bringen den einen oder anderen Lacher hervor.

Die Charaktere könnten stereotypischer nicht sein das Mädelstrio besteht aus der Typischen Zusammensetzung, die Schöne, die Sportliche und der Nerd wobei der einzige Twist ist das der Nerd eine Lesbe ist. Dies wird auch im Film für eine Komödie ganz gut thematisiert, ansonsten gibt es hier kaum Charakterentwicklung oder Charaktertiefe. Auch bei den Eltern sehen wir auch mal wieder Stereotypen. Die “ich bin deine beste Freundin Mutter”, der überbeschützende Vater sowie der Vater der eigentlich nur von seiner Tochter gemocht werden will. Bei diesen dreien schafft der Film etwas was nur wenige Komödien schaffen nämlich Charakterentwicklung. Die Eltern lernen loszulassen, dass Ihre Töchter erwachsen werden und auch Ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Auch, wenn es nicht viel ist reicht es schon einmal als Alleinstellungsmerkmal in einem sonst so überfülltem Genre.

Ansonsten macht der Film nichts neues Technisch ist er einfach Genretypisch und wagt auch nichts. Die Geschichte ist ganz nett und bringt ein bisschen neuen Wind in die Highschool Comedy ist aber nicht Weltbewegend.

Fazit:

6.5 / 10 Punkten

Der Sex Pakt mach das was man von ihm erwartet, 2 Stunden Unterhaltung mit dem ein oder anderen Lacher. Dabei schafft er weder etwas neues, noch einen bleibenden Eindruck. Wer auf Kurzweilige Unterhaltung im Kino steht kann sich diesen Film gerne einmal ansehen.

 

Über Jonas Holtz 40 Artikel
Gründer und Cheafredakteur von WFX-Creative. Seine Begeisterung für Filme, Spiele und Popkultur jeglicher art veranlasste ihn dieses Portal ins leben zu rufen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*